Geboren 1965 in Karl-Marx-Stadt. Lebt und arbeitet in Chemnitz und Berlin Unter den ernstzunehmenden Intermedia-Spezialisten, die, statt auf der Lavendelwiese ihre Rolle rückwärts zu schlagen, beutehungrig durch das Grenzland zwischen Kunst, Musik, Technik und Natur ziehen, ist Carsten Nicolai zum Impulsgeber geworden. Nicolais Strukturbewußtsein, sein Hang zur Systematisierung, zum Modul, zum Raster, zum Code, prägt seine Arbeit als bildender Künstler und als Soundminimalist.
Auszug aus dem Katalogtext »DJ-Wunderwaffe im Viererpack« von Christoph Tannert